CTP i

CTP i

CTP i

CTP i

CTP i i

CTP i

CTP

Wie bringt man ein Unternehmen durch stürmische See? Indem man es professionell verankert.

Im Stammsitz eines internationalen Logistikunternehmens ist es ähnlich wie auf der Brücke eines Hochseefrachters: Wenngleich es draußen mitunter hoch her geht, arbeiten hier erprobte Mitarbeiter in jeder Situation hochprofessionell zusammen. In der Hamburger Zentrale des Logistikunternehmens CTP unterstützen wir sie dabei mit hochwertigem Mobiliar und Materialien aus dem Schiffsbau, die auch im Großraum stets die Konzentration aufs Wesentliche ermöglichen. Hinzu kommt ein innenarchitektonisches Konzept, das die Gebäudesubstanz mit maritimem Flair versieht.

  • Projekt: Stammsitz CTP
  • Branche: Weltweite Logistik
  • Ort: Hamburg-Rellingen
  • Fertigstellung: 2011
  • Aufgabe: Konzeption, Ausstattung, Bauleitung
GLL i i

GLL
GLL i i

GLL

Neben einer gezielten hohen Qualität des Raumklimas wurden bei diesem Umbau der besondere Wert auf eine zentrale Infrastruktur gelegt, die spontane Kommunikation im Stehen fördert.

  • Projekt: Neuer Ausbau im Bestand: Büros, Konferenzräume, Informelle Bereiche
  • Branche: Property Management
  • Ort: München
  • Fläche: 2100 m²
Maschinenbau i i i i

Maschinenbau i i

Maschinenbau

Ein zweckmäßig gestaltetes Gebäude in die eigene unverwechselbare Firmenarchitektur zu verwandeln: Das eigene Gesicht prägen und Werte vermitteln.

  • Projekt: Öffentliche Bereiche, Konferenzbereiche, Büros
  • Branche: Maschinenbau
  • Ort: Hamburg
Pandora i i

Pandora i

Pandora

Pandora

Pandora ist weltberühmt für Armbandkonzepte und Schmuck. Wir unterstreichen die skandinavische Klarheit des Hauses durch passend zur Jahreszeit wechselnde transluzente Vorhänge. Und schaffen Treffpunkte für spontane Begegnungen und Wissensaustausch zwischen den internationalen Mitarbeitern. Denn: mehr als 80% aller Innovationen entstehen bei diesen Plaudereien.

  • Projekt: Büroetagen Pandora
  • Branche: Juwelier
  • Ort: Hamburg
  • Aufgabe: Idee, Konzeption, Umsetzung
HHB
HHB i i i i

Hamburger Hochbahn

Wir entwerfen und realisieren Gestaltungselemente zur Einbindung von hochkomplexer Technik für Kommunikation und Bildübertragungen. Zudem entwickeln und integrieren wir Lichtszenarien.

  • Projekt: Konferenzraum Hamburger Hochbahn
  • Branche: Verkehrsbetrieb
  • Ort: Hamburg
Medienhaus i i

Medienhaus i

Medienhaus i i

Medienhaus

Medienhaus

Vorentwurf: Ein Konferenzraum soll „reanimiert“ und danach viel leisten: Diskretion bieten, Präsentationsfläche und Ort und Informationsveranstaltungen sein. Lichtszenarien und ausgeklügelte Präsentationstechnik mit variablen Anforderungen integrieren. Ohne die markante Architektur zu verändern.

  • Projekt: Konferenzraum Medienhaus
  • Branche: Medien
  • Ort: Hamburg
  • Aufgabe: Konzeption & Ausstattungsplanung
SAGA
SAGA
SAGA i

SAGA

Konferieren nach hanseatischer Art: stilsicher, modern, ohne Anbiederung an den Zeitgeist. Für ein großes Hamburger Wohnungsunternehmen haben wir dieses Programm übersetzt und gleichzeitig modernste Kommunikationslösungen integriert. Ohne Brüche. Für Gespräche auf ästhetisch und technisch höchster Ebene.

  • Projekt: Konferenz Raum
  • Branche: Wohnungsbauunternehmen
  • Ort: Hamburg
Botho Nickel i i i

Botho Nickel i i i

Botho Nickel i i

Botho Nickel

Wie würdigt man die Schönheit perfekter Details? Indem man sie perfekt inszeniert.

Die Preziosen des renommierten Juweliers Botho Nickel sprechen in ihrer handwerklichen Perfektion ganz für sich selbst. Und weil das so ist, haben wir sie in einem Ambiente aus hochwertigen Materialien (Cortenstahl, Leder, Kieselboden), dezenter Lichtstimmung und Formensprache angemessen inszenziert. Kein Wunder, dass der Eppendorfer Showroom der Schmuckmanu­faktur heute selbst als ein klassisch-zeitloses Schmuckstück gilt.

  • Projekt: Showroom Botho Nickel
  • Branche: Juwelier
  • Ort: Hamburg-Eppendorf
  • Aufgabe: Konzeption, Ausstattung, Bauleitung
Schoneweg i i i

Schoneweg i

Schoneweg i i

Schoneweg i

Schoneweg i

Schoneweg i

Schoneweg i

Schoneweg i

Schoneweg i

Schoneweg

Wie entsteht Einzigartigkeit in einem namenlosen Angebot? Indem jedes Detail gewürdigt wird. Jedes einzelne Objekt mit seinen schönen Details würdigend, wird hier eine Brille zum Schmuckstück für jeden Käufer. Download

  • Projekt: Schoneweg Optik in Othmarschen
  • Branche: Optiker
  • Ort: Hamburg
  • Aufgabe: Konzeption, Ausstattung, Bauleitung
Schoneweg
Schoneweg i i

Schoneweg i

Schoneweg i

Schoneweg i

Schoneweg i

Schoneweg

Anspruchsvolle und gleichzeitig lifestylige Inszenierung hochwertiger Brillen- und Beratungskompetenz, die zu dem bunten Viertel passt, sich aber nicht anbiedert. Sondern durch Liebe zum Material und Purismus zeitlos schön bleibt.

  • Projekt: Schoneweg Optik in Ottensen
  • Branche: Optiker
  • Ort: Hamburg
  • Aufgabe: Konzeption, Ausstattung, Bauleitung